Satzzeichen, von denen ihr nicht wusstet, dass ihr sie braucht

Wie oft wir alle schon in dieser Situation waren: Da schreibt man eine Mail, sendet eine Nachricht auf Whatsapp oder kommentiert ein Foto auf Instagram – und so richtig ausdrücken können wir unsere Intentionen nicht. Ironie, Sarkasmus und andere Freuden der Kommunikation funktionieren gesprochen einfach viel besser und Missverständnisse lauern hinter jedem Absatz.

Warum also nicht neue Satzzeichen erfinden? Schließlich haben wir seit der letzten Rechtschreibreform eh keinen Dunst mehr, wer was wo wann wie zu schreiben hat. Also gleich mal neue Dinge probieren. Okay, vielleicht nicht ganz so neu: Diese Satzzeichen wurden schon 2013 erfunden. Ändert nichts an der unvermeidbaren Reformreform. Unser Favorit: der Morgen Freemark. Köstlich.

EqpgHp3

[via]


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen