#followfriday: Von Gemälden, über Papierfotos bis hin zu VHS

Instagram: vhsdude

In diesem Jahr wurde es offiziell: Die Fertigung der VHS-Videokassette wird endgültig eingestellt. Höchste Zeit für eine Hommage an das Stück Kunststoff, das die Emanzipation vom TV-Programm möglich machte. Das dachte sich wohl auch VHS Dude und zeigt deshalb auf seinem Instagram-Account kurze Ausschnitte in Vergessenheit geratener Aufnahmen. Damit weckt er nicht nur Erinnerungen, sondern befriedigt auch jeglichen Anfall von Nostalgie. Willkommen zu den Absurditäten vergangener Fernsehtage:

Missed him by that much!??

A post shared by It Came From the VCR (@vhsdude) on

This technique could also maybe get you killed. #? #?

A post shared by It Came From the VCR (@vhsdude) on

#ChairDancing for life!!

A post shared by It Came From the VCR (@vhsdude) on

 

Twitter: Medieval Reactions

Immer diese ewig trockenen Bildinterpretationen. Diagonalen hier, symbolischer Bibelgehalt da – alles Humbug! Medieval Reactions holen mittelalterliche Malkunst ins 21.Jahrhundert und zeigen, was die alten Gemälde eigentlich sind: Memes.

Instagram: paperboyo

Was man wahrnimmt, ist doch immer eine Sache der Perspektive. Das machen die Fotografien von Rich McCor sehr deutlich. Der Brite ergänzt viele seiner Motive einfach mit Papierkunst. So erzählt er Geschichten und kreiert seine ganz eigene Welt. Photoshop in fassbar quasi.


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen