Ganz große Hundeliebe: Fotograf setzte seinen Hund gigantisch in Szene


Fotograf Christopher Cline bekam den kleinen Hund von seiner Freundin geschenkt, nachdem er für sie von Virginia ins kalte Minnesota gezogen ist, erklärt er gegenüber MrsSizzle. Der kleine Goldendoodle names „Juji“ sollte Christophers Heimweh bekämpfen und auch wenn der Fotograf und Grafikdesigner zu Anfang nicht besonders erpischt auf den Hund war – sie sind seither unzertrennlich. In diesem Sinne entstand auch seine Idee zu der Reihe „gigantische Juji“. Mit Hilfe von Photoshop fügt er seinen geliebten Hund überdimensional groß in Bilder ein und erzählt so seine ganz eigene kleine Märchengeschichte über Juji in Minnesota. Alle Bilder mit Christopher Cline und seinem Hund gibt es auf Instagram, eine kleine Auswahl der besten Fotos hier.

Der gigantische Juji:


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen