Fürs faule After-Work-Dinner: Aldi verkauft freshe Kochboxen

Viele von uns wollen sich nach Feierabend nicht unbedingt mit Ideen fürs Abendessen rumschlagen, nur um dann stundenlang in der Küche rumzustehen. Der Discounter Aldi bietet ab dem 24. Februar Kochboxen an, damit Fantasielose schnell zugreifen und sich eine simple Mahlzeit zaubern können.

Das Prinzip der Kochbox kennen wir schon von Online-Anbieter*innen wie Hello Fresh oder Marley Spoon. Aldi setzt allerdings auf einen niedrigen Preis. Gerade mal für 3,33 Euro und später 4,49 Euro sind zunächst die Zwei-Personen-Gerichte „Grünes Curry“, „Tomatensuppe“ und „Lasagne“ zu haben. Allerdings: Da die Boxen keine Fleisch-, Fisch- und Milchprodukte enthalten, muss man diese zusätzlich kaufen.

Als Discounter-Alternative ist die Aktion von Aldi also ein ziemlich smarter Move.


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder