Random & Fun 17-Jähriger baut Info-Website zum Coronavirus und erreicht Millionenpublikum

17-Jähriger baut Info-Website zum Coronavirus und erreicht Millionenpublikum

Um im Zahlenchaos rund ums Coronavirus den Überblick zu behalten, hat Arvi Schiffmann sein eigenes Informationszentrum gebaut. Der 17-jährige High-School-Schüler aus der Nähe von Seattle sammelt auf ncov2019.live aktuelle Daten zu Covid-19 und generiert mittlerweile Millionen an Visits auf seiner Website.

Minütlich aktualisiert sich die Seite mit den neuesten Zahlen von unter anderem der Weltgesundheitsorganisation (WHO), dem US-Gesundheitsministerium (CDC) und lokalen Gesundheitsbehörden.

Die Seite, auf der der Teenager laut eines Interviews mit der „Seattle Times“ täglich bis zu sechs Stunden verbringt, beinhaltet aber nicht nur die aktuellsten Infektionszahlen, sondern auch Reisehinweise und generelle Informationen rund um das Thema Covid-19. Man findet dort eben alles, was man über das Coronavirus wissen muss.

„Ich habe diese Seite so entwickelt, dass sie Informationen und Zahlen mit Dutzenden von Quellen vergleicht“, beschreibt Avi Schiffmann die Funktionsweisen seiner Website. Weil er die Verbreitung von Fehlinformationen befürchtete, starte Avi die Website bereits im Dezember 2019 – noch lange bevor in den USA der erste Fall auftrat.

Das könnte dich auch interessieren

Nix für Kaffee-Fans: Es gibt bald Pumpkin Spice mit Mac and Cheese Random & Fun
Nix für Kaffee-Fans: Es gibt bald Pumpkin Spice mit Mac and Cheese
In Kenia versorgen jetzt Internet-Ballons die Menschen mit einem Mobilfunknetz Random & Fun
In Kenia versorgen jetzt Internet-Ballons die Menschen mit einem Mobilfunknetz
Drohnen erinnern Südkoreaner*innen daran, einen Mundschutz zu tragen Random & Fun
Drohnen erinnern Südkoreaner*innen daran, einen Mundschutz zu tragen