How To Fix It #17: Wolfram Gstrein über Green Chemistry

In unserem neuen Podcast „How to Fix It“ erzählen Gründer*innen, Manager*innen, Aktivist*innen und Vordenker*innen, wie wir die Welt ein Stück besser machen können. Jede Folge widmet sich einem ganz konkreten Problem – und der dazugehörigen neuen Idee zu dessen Lösung.

In Folge 17 unseres Podcasts sprechen wir mit Wolfram Gstrein über Green Chemistry.

Die chemische Industrie hat ungenutzte Potenziale, die bereits bei der Planung von Anlagen berücksichtigt werden sollten. Dabei ist der Begriff „Grüne Chemie“ weit mehr als Zukunftsmusik, denn Nachhaltigkeit in der Chemieindustrie ist ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. In dieser Folge erklärt Wolfram Gstrein, dass bei diesen Herausforderungen eine besondere verfahrenstechnische Sensibilität erforderlich ist, die als „Grünes Engineering“ definiert werden kann und was bei grünem Engineering zu beachten ist.

Und auch auf Audio Now und iTunes.


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder