Die Smalltalk-News des Tages

Schönen Start in die neue Woche! Macht euch ruhig erst mal einen Kaffee und lest hier die News des Tages:

TikTok-Verbot: US-Außenminister Mike Pompeo sagt, man wolle ein Verbot von TikTok „mit Sicherheit“ prüfen. Hintergrund ist die Sorge, dass TikToks chinesischer Mutterkonzern Bytedance private Daten an die chinesische Regierung weitergeben könnte. Auch Amazon hatte seinen Mitarbeiter*innen kurzzeitig verboten, die Kurzvideo-App auf Diensthandys zu installieren. Nach ein paar Stunden wurde, das aber wieder erlaubt, es sei ein Fehler gewesen.

Vorträge: Wie hält man eine Rede, bei der wirklich alle im Raum gefesselt zuhören? TED-Talk-Kurator Chris Anderson verrät vier Fehler, die man beim Vortrag halten unbedingt vermeiden sollte. Beispielsweise sei es enorm wichtig, Augenkontakt zum Publikum aufzubauen. Am besten solle man sich einzelne Gesichter raussuchen und sie wie eine Freundin ansprechen, anstatt ziellos mit dem Blick im Raum umherzuwandern.  

Chat-Bots: Einer Studie zufolge beleidigt niemand KI-basierte Chat-Bots so oft wie die Deutschen. Satte 92 Prozent werden ausfällig, was vor allem daran liegt, dass die Bots häufig nicht weiterhelfen können. Der europäische Durschnitt liegt immerhin bei 82 Prozent. So richtig freundlich ist also fast niemand zu den Chat-Bots.


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder